Schuldaten

Schulleiterin:

 

stellv. Schulleiter:

Carmen Bloch

 

Timo Dahlmann

 

 

Anzahl der Klassen (2016/17): insgesamt 14 + 1 (BUS-Klasse)
   
 Jahrgangsstufe 5: 1 Klasse
 Jahrgangsstufe 6: 2 Klassen
 Jahrgangsstufe 7: 2 Klassen
 Jahrgangsstufe 8: 2 Klassen
 Jahrgangsstufe 9: 4 Klassen
 Jahrgangsstufe 10 (Typ A): 2 Klassen
 Jahrgangsstufe 10 (Typ B): 1 Klasse
   
Anzahl der SchülerInnen (2016/17):  320
Anzahl der LehrerInnen (2016/17): 38 + 10 BetreuerInnen
   
Busanbindung: Linien 301, 313, 314
   
Unterrichtszeiten: Klassen 5-9:
 

Mo - Fr 07:55h - 15:30h an drei Tagen,

sonst 07:55h - 13:05h

   
  Klasse 10:
 

Mo - Fr 07:55h - 13:05h

+ ein- bis zweimal wöchentlich

Nachmittagsunterricht (2 Std.)

Verpflegung:

 

Schulkiosk /

warmes Mittagessen

 

 
Anmeldezeitraum für die Klassen 5: Ab 15. Februar 2017
   

Fremdsprachen:

 

 

 

Englisch ab Klasse 5;

Herkunftsprachlicher Unterricht in

Türkisch, Albanisch, Griechisch,

Italienisch und Spanisch

 

Differenzierter Unterricht:

 

 

 

 

Wahlpflichtbereich I (Klasse 7/8):

Sprache, Naturwiss., AL, KU, MU, TX

Wahlpflichtbereich II (Klasse 9/10): Naturwiss., AL

 

Arbeitsgemeinschaften und Projekte:

 

 

 

 

 

 

 

Sport, Computer, Rechtskunde, Streitschlichtung, Informatik, Schulsanitätsdienst,

Drogenprävention, Mofa-Führerschein,

Selbstbehauptungstraining für Mädchen,

emanzipatorische Jungenerziehung,

Schulpatenschaft, Fitness, Deutsch für Anfänger, Praxisstation, Lernzentrum, Leseförderung

 

Schülerfirmen:

 

Schulkiosk, Schreibwaren

Berufswahlvorbereitung:

 

 

 

 

 

 

 

 

"Komm auf Tour" (Klasse 8),

Berufliche Eignungsfeststellung,

Betriebspraktika (Klassen 9 und 10),

Ausbildungsbörse (jährlich),

Berufsberatung, Bewerbungstrainings, Seminare,

Berufsorientierungsbüro

Kooperation mit Fa. NORWE im Rahmen des KURS-Projektes

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Seit März 2015 bieten wir ausgesuchten Schülerinnen und Schülern unserer Schule eine zusätzliche Begleitung an: Innerhalb der von der Arbeitsagentur, dem ESF finanzierten Maßnahme BerEb (Berufseinstiegsbegleitung) werden diese Schülerinnen und Schüler von Beginn der 9. Klasse an individuell begleitet.

PC-Einsatz im Unterricht:

 

punktuell in Stufe 5/6

planmäßig ab Klasse 7

 

PC-Zusatzangebote:

 

Computer- und Internet-AG

   
Weitere Angebote: Freizeitangebote in der Mittagspause
   

Förderunterricht:

 

 

 

 

 

Sprachförderung, Förderung bei Lese- u.

Rechtschreibschwäche, Förderung für Migranten, Förderschiene Mathematik,

Deutsch, Englisch für alle

Jahrgangsstufen

 

Förderunterricht für Abschlussklassen:

Mathematik, Deutsch, Englisch

   

Mögliche Abschlüsse:

 

 

 

 

 

 

 

Hauptschulabschluss nach Klasse 9,

Hauptschulabschluss nach Klasse 9 mit Berechtigung

zum Besuch der Klasse 10 Typ B,

Hauptschulabschluss nach Klasse 10,

Mittlere Reife,

Mittlere Reife mit Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe