Aus dem Schulleben...


Der Nikolaus im Religionsunterricht

Zum Abschluss der Reihe haben die Fünft- und Sechstklässler am 07.12.2021 zu Schere und Kleber gegriffen und aus Toilettenpapierrollen, Servietten und Tonkarton eigene Nikoläuse gebastelt.

 

Zum vollständigen Artikel mit vielen Bildern gelangen Sie, wenn Sie auf das Bild klicken!



Winterdeko für das Klassenzimmer

Seit ein paar Wochen arbeiten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a voller Begeisterung an ihrer Winterdeko für ihr Klassenzimmer. Am 06.12.2021 waren sie sehr produktiv und haben über 30 Schneekristalle aus Brottüten gebastelt. Damit wurden nicht nur die Fenster des Klassenzimmers dekoriert, sondern auch das Sekretariat und das Büro der Schulleiterin.


Outdoor-Tage im November 2021

 Am 23. und 24. November 2021 fanden "Outdoor-Tage" der GHS Bergneustadt statt. Alle Klassen haben das Natursportzentrum Stentenberg besucht und haben dort mit einem sehr engagierten Team von Outdoor-Oberberg e.V. ereignisreiche und spannende Stunden verbracht.

 

Die SchülerInnen berichten begeistert Moorhuhn-Jagden, Klettern, Spiele, Parcours...

Es war zwar kalt, aber allen wurden schnell warm und waren mit Feuereifer dabei.

 

 

 

Fotos und ein ausführlicher Bericht folgen!


Vorrunde der Kreismeisterschaften im Fußball am 08.11.2021

Dieses Jahr war die GHS Bergneustadt Ausrichter eines Vorrundenturniers auf dem Sportplatz Bergneustadt.

Die Mannschaft unserer Schule war aus Schülern der Klassen 5 - 8 zusammengesetzt. Insgesamt nahmen 5 Mannschaften am Vorrundenturniert teil. Gewonnen hat die Gesamtschule Waldbröl: Herzlichen Glückwunsch!

 

Das erste Spiel unserer Mannschaft endete unentschieden. In den folgenden drei weiteren Runden holten wir keine Punkte. Dennoch hatte die Mannschaft der GHS Bergneustadt viel Spaß. Sie legte großen Wert auf ein faires Spiel.

 

Jetzt heißt es trainieren, trainieren und trainieren!

 

Ein großes Dankeschön geht an Frau Bekrek: Sie haben die Schüler mit Tee und die Lehrer mit Kaffee versorgt. Vielen Dank!

 

Bilder folgen!

 

 


Aufregende Grundschultage im Oktober und November 2021

Da die GHS Bergneustadt eine von drei weiterführenden Schulen in Bergneustadt ist, werden die GrundschülerInnen aller Bergneustädter Grundschulen jedes Jahr zusammen mit ihren LehrerInnen vormittags eingeladen, um in verschiedene Unterrichtsfächer hineinzuschnuppern. Dies soll ihnen einen ersten Eindruck von Lehrern, Schülern, Fächervariationen und Unterrichtsmethoden  verschaffen.

Die Schnupperstunden waren auch in diesem Jahr wieder gleichermaßen vielfältig wie interessant:

  • Herstellen von Parfüm im Fach Chemie 
  • Holzkerzenhalter im Fach Werken
  • Himbeer-Dessert, Couscous-Salat und Obstspieße im Fach Hauswirtschaft
  • Monsterbasteln und Wintertischlichter im Fach Kunst
  • Modenschau im Fach Textil
  • musikalischer Schulweg im Fach Musik
  • für Sportbegeisterte ein Parcours im Fach Sport
  • ...

Neben Lehrern waren in den Projekten auch noch viele HelferInnen aus verschiedenen Klassen der GHS Bergneustadt vertreten. Sie standen den GrundschülerInnen Rede und Antwort und gaben einen kleinen Einblick aus Schülersicht in das lebendige Schulleben unserer Schule.

 

Nach den Schnupperprojekten versammelten sich alle GrundschulschülerInnen mit ihren Lehrern, unserer Schulleiterin Frau Bloch und den Lehrern mitsamt der fleißigen HelferInnen aus den Projekten wieder in der Mensa. Dort präsentierten sie unter Anleitung ihre Ergebnisse oder erzählten von ihren Erlebnissen. Einige Grundschüler hatten sogar die besondere Gelegenheit unseren Schulhund Ben kennenzulernen.  Abschließend wurden sie von Frau Bloch verabschiedet.

 

Um zur Bildergalerie zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Bild!

 


Adventsgrußbotschaft 2020 an die SchülerInnen


Plätzchen zum Fest

Die GHS Bergneustadt hat sich zur Weihnachtszeit etwas Besonderes überlegt, um den hart arbeitenden Pflegekräften aus den ortsansässigen Altenheimen eine Freude zu machen.

 

 

Die Klassenstufen 8, 9 und 10 unserer Schule haben hunderte leckere Plätzchen gebacken, die am Freitag, den 11.12.20 von Frau Balshüsemann und den Schülerinnen Julia (Klasse 10) und Lea (Klasse 9) im Evangelischen Seniorenheim in der Altstadt sowie im Haus Evergreen übergeben wurden.

 

 

Die Mitarbeiter*Innen in beiden Heimen freuten sich sehr und bedankten sich, dass in solch schwierigen Zeiten an die Pflegekräfte gedacht wird und sie „gesehen“ werden.

 

 

Insgesamt war es eine schöne Aktion, die sowohl den Schüler*Innen, als auch den Beschenkten große Freude bereitet hat.